Aikins und Kälber siegen bei Pfalzmeisterschaften der U18/U14                        15.05.22

 

Favour Aikins gewinnt über 100 Meter bei den Pfalzmeisterschaften der U18 in Zweibrücken in 12,64 Sekunden. Trotz müder Beine vom Vortag stellt das einen sehr guten Saisoneinstieg für Aikins über 100 Meter dar. Kimberly Metz erreicht mit neuer Bestzeit von 12,72 Sekunden im 100 Meter Vorlauf ebenso wie Aikins die Qualifikationsnorm für die Süddeutschen Meisterschaften. Im Weitsprung belegt Aikins Platz zwei mit 4,97 Metern.
Leni Kälber siegt im Hochsprung der W13 in neuer Bestleistung von 1,39 Metern.
Christian Wornath wird dritter im Weitsprung der Männer. Im Weitsprung der W12 erreicht Kezia König den Endkampf und belegt Platz sechs. König verpasst in einem starken Teilnehmerfeld in ihrem ersten 75 Meter-Lauf der den Endlauf knapp um einen Platz.

Sieg und DM-Quali beim Staffeldebut bei den U20 Pfalzmeisterschaften          14.05.22

 

Die 4x100 Meter Staffel der Startgemeinschaft Frankenthal-Germersheim siegt beim Hochstart in der U20 bei den Pfalzmeisterschaften in Landau mit großem Vorsprung in 49,39 Sekunden.
Damit unterschreiten die vier Mädels nicht nur klar die Quali für die Deutschen Meisterschaften (50,20), sondern setzen sich auch gleich auf Platz vier der Deutschen Bestenliste in der U18. Ziel ist eine gute Endlaufplatzierung bei den Deutschen Meisterschaften der U18 am 15.7. in Ulm. Tim Hedicke belegt in der U20 Platz zwei über 200 Meter und Platz vier über 100 Meter.