Aikins und Metz in Aschaffenburg am Start                                                          06.07.21

 

Am Sonntag, den 04.07.2021 war der LAC Frankenthal mit 2 Athleten beim 2. Corona-Sommersportfest der DjK Aschaffenburg am Start.


In der Alterklasse U16 konnte Favour Aikins zwei neue Bestleistungen über 100m und im Weitsprung aufstellen. Im Weitsprung erreichte sie im Wettkampf eine Weite von 5,04m Meter und blieb damit erstmals über 5 Meter. Das reichte für den 2. Platz in ihrer Altersklasse. Auch im 100m-Lauf stellte sie mit 12,83 Sekunden neue Bestleistung auf und schrammte damit nur knapp an der Qualifikationsnorm (12,80) für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Hannover vorbei. Diese Zeit reichte hier für den Sieg in der eigenen Altersklasse. Kimberly Metz ging in der U18 über 100m an den Start. Nach fast 10-wöchiger Zwangspause bedingt durch einen Bänderriss im Sprunggelenk versuchte sie wieder ins Wettkampfgeschehen zu finden. Das gelang ihr den Umständen entsprechend gut mit einer Zeit von 13,09 Sekunden. Die Zeit reichte hier für den 5. Platz in ihrer Altersklasse.